papierlose Anträge Workflow

ArbZG, DSGVO und EuGH konform

Die wichtigsten Funktionen in der Abwesenheitsplanung

ABWESENHEIT

Monitor

ENTSCHEIDER

Monitor

MONATSBERICHT

Persönlich

Im Monitor Abwesenheit können ihre Mitarbeiter z.B. Urlaub papierlos beantragen. 

Im Monitor Entscheider kommen die Anträge von ihren Mitarbeitern an. Diese können Genehmigt oder Abgelehnt werden. Falls ein Entscheider nicht im Haus ist, kann der Antrag an eine Ersatz Person übermittelt werden.

Der Persönliche Monatsbericht ermöglicht es den Mitarbeitern ihre geleisteten Stunden einzusehen. Sowie Abwesenheiten und ihre monatlichen Saldostände.

EINIGE FUNKTIONEN

IM ÜBERBLICK

KORREKTUREN

Persönlich

Durch die persönlichen Korrekturen können die Mitarbeiter selbstständig ihre Buchungen korrigieren. Diese müssen vom Entscheider akzeptiert werden, damit diese Änderungen vom Personal gültig ist.

Im Personal Check können Sie auf einem Blick sehen, welche Mitarbeiter im Unternehmen sind, welche außer Haus, welche in der Pause oder gar nicht erschienen sind. 

 

PERSONAL CHECK

Übersicht des Personals

GENEHMIGER

Strukur

In der Genehmigerstruktur wird festgelegt, welcher Anträge von den richtigen Personen genehmigt wird und für welche Personen Sie zuständig sind.

Mit dem Workflow papierlose Anträge stellen

Dashboard Antragssteller

Papierlose Urlaubs-, Buchungs-, Korrekturen- und Überstundenverwaltung

Mit dem Workflow werden interne Genehmigungsabläufe papierlos vereinfacht. Zeit, Energie und Papier werden gespart. Der Informationsfluss im Unternehmen wird optimiert, wodurch auch Kosten reduziert werden. Statt Zettel oder Formulare auszufüllen, stellen Mitarbeiter Urlaubsanträge, Überstunden, Genehmigungen und Buchungskorrekturen im Workflow am Bildschirm. Über eine vorher definierte Genehmiger-Struktur werden die Anträge bearbeitet. Kein Antrag geht verloren und kann zeitnah beantwortet werden.

Dashboard Entscheider

Papierlose Urlaubs-, Buchungs-, Korrekturen- und Überstundenverwaltung entscheiden

Der Monitor ‚Entscheider‘ ist die wichtigste Bedienungsmaske für die Genehmigungsvorgänge. Am rechten Rand werden die noch offenen und zu genehmigenden Anträge aufgelistet. Klickt man in eine Zeile, werden die Daten für einen Antrag angezeigt. Man erhält Informationen über den Mitarbeiter und seine Daten. Es wird die Genehmiger-Struktur und der Status über die bereits getätigten Entscheidungen der beteiligten Personen im Genehmigungsprozess angezeigt. Anträge, gelb dargestellt, müssen noch entschieden werden. Grün markierte Anträge sind im Genehmigungsvorgang. Eine Entscheidung trifft man über den grünen oder roten Button. Für eine Entscheidungshilfe können der Abteilungskalender, der Abwesenheitskalender und die Konten direkt aus der Bildschirmmaske aufgerufen werden. So stehen schnell wichtige Informationen zur Verfügung, um einen Antrag zu entscheiden. Ein abgeschlossener Antrag wird automatisch in eine Protokolldatei verschoben. Über den Button, Protokolle können die entschiedenen Anträge eingesehen werden.

Workflow Genehmiger-Strukur

Papierlose Urlaubs-, Buchungs-, Korrekturen- und Überstundenverwaltung

Durch das Erstellen von Genehmiger-Strukturen wird das Antragssystem definiert. Hier werden die Entscheidungsebenen eingestellt, also welche Personen am Entscheidungsprozess beteiligt sind. Es können Ersatzpersonen hinterlegt werden für den Fall, dass ein Entscheider abwesend ist. Parallel können weitere Personen, die Empfehlungen für einen Antrag abgeben können, um den Entscheidungsprozess zu erleichtern, den Genehmiger-Strukturen zugeordnet werden. Auch die Personen, für die eine Genehmiger-Struktur gültig ist, werden hier zugeordnet.

Berichte und Listen

Über Berichte und Listen haben ihre Mitarbeiter die Möglichkeit ihre eigene Liste einzusehen

Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, seinen Monatsbericht auf dem Bildschirm einzusehen und selbst auszudrucken. Im Monatsbericht hat man schnell einen Überblick über den Buchungsverlauf eines Monats. Dies ist auch im laufenden Monat möglich. Es schafft Transparenz im Unternehmen und erspart dem Lohnbüro viel Arbeit. 
Über die ‚Berichte und Listen App‘ werden alle Monatsberichte, Listen und Protokolle aufgerufen.
Mitarbeiter können schnell selektiert werden, um einen Monatsbericht auszudrucken.
Mit der Tagesbuchungsliste erhält man einen Überblick über die Buchungen des Tages und der Vergangenheit. 

 

Für jede Branche geeignet

Software direkt vom Hersteller

25 Jahre Erfahrung

Individuelle Programmierung möglich

Mobile Zeiterfassung / Homeoffice

Keine Benutzerlizenzen erforderlich

Mit jedem gängigen Browser nutzbar

Deutsch und englisch, weitere Sprachen auf Anfrage

Keine Arbeitsplatzinstallation notwendig

Anträge stellen und Buchungen korrigieren lassen

Info per Email bei Antrags- und Genehmigungs- Vorgängen

Monatsbericht