Unser Unternehmen

Unternehmensprofil

Deutschlandweit, Europaweit
Weltweit durch Cloud

Die Krutec SoftCon GmbH entwickelt, vertreibt und supportet seit 1995 ihre eigenen Softwaremodule. Mehr als 3.500 Kunden nutzen unsere Produkte. Die Parametrierung ist vielseitig und dadurch in allen Branchen anwendbar. Wir bieten kompetente Beratung, sowie Service via Internet und Telefon aber auch Vorort an. Profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung im Bereicht der Softwareentwicklung. Zusammen mit unseren Partner können wir Ihnen ein Portfolio anbieten das seines gleichen sucht. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Software im Produktvideo.

Historie

Wir sind Ihr Partner für

Ihren Erfolg

Der Elektroniker und Geschäftsmann Thomas Kruse gründete in der Startphase des elektronischen Wandels 1995 ein Softwarehaus mit dem Schwerpunkt Zeit- und Zutrittssoftware. Dieses mündete im Jahr 2003 in der durch die Töchter Lena Kruse und Insa Kruse neu gegründeten Krutec SoftCon GmbH, einem Softwarehaus mit Softwareangeboten für die Bereiche Zeit- und Zutrittssysteme sowie Projekterfassung und WEB Applikationen mit Sitz in 28844 Weyhe. Die Neugründung erfolgte auf dem Hintergrund einer frühzeitigen Alters- bzw. Nachfolgeregelung. Herr Thomas Kruse unterstützt und begleitet als Geschäftsführer bis heute die Aktivitäten der Krutec SoftCon GmbH.​

Unsere Innovation

Wir sind Ihr Partner für

Ihren Erfolg

Webbasierte Softwareanwendungen: Das heißt, alle Softwaremodule sind ab sofort in jedem gängigen Browser nutzbar. Die Installation erfolgt nur noch auf einem internen IIS Dienst von Microsoft oder extern in der Cloud. Es ist keine Installation mehr auf den Arbeitsplätzen erforderlich. Für eine webbasierte Software wird nur ein gängiger Webbrowser benötigt. Dies ist für jedes Unternehmen mit mehreren Standorten die optimale Lösung. Es wird systemunabhängig gearbeitet und die Software läuft auf einem Windows-, Linux- oder Apple-basierten System. Die Eingabe kann weltweit über Apps, eine Browser- Buchungsmaske oder über Terminals erfolgen. Es wird ein hoher Sicherheitsstandard mit täglicher Datensicherung in einem deutschen Rechenzentrum genutzt. Der Datenzugriff ist permanent gesichert. Der Vorteil: Es muss keine Software im Unternehmen installiert werden.